Aschaffenburg hat nun eine Alois-Alzheimer-Allee

Oberbürgermeister Herr Klaus Herzog und Stadtrat Herr Lothar Blatt haben  am Mittwoch, den 29.02.2012  ein Teilstück der Ludwigsallee und ein Teilstück der Haibacher Straße in Richtung Klinikum in“ Alois-Alzheimer-Allee“ umbenannt und das Straßenschild enthüllt. Die Stadt ehrt damit den berühmten Wissenschaftler Prof.Dr.med.Alois Alzheimer, nach dem auch die Krankheit“ Alzheimer“  benannt wurde. Alois Alzheimer diagnostizierte die Krankheit bereits vor über 100 Jahren an seiner Patientin Auguste Deter

.Alzheimer verbrachte ein Teil seiner Kindheit und Jugend in Aschaffenburg.

Was die Ursachen dieser Krankheit betreffen tappen Forscher immer noch im Dunklen.

Alzheimer ist ein Verlust des Gedächtnis und der Persönlichkeit.

 

 

 

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.